alle News

Durchstarterpreis 2021 – Das sind die Gewinner aus Niedersachsen

Jedes Jahr verleiht das Land Niedersachsen in einer Gemeinschaftsinitiative den Durchstarterpreis 2021 an niedersächsische Start-ups. Zu den Partnern zählen die Niedersächsischen Ministerien für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und für Wissenschaft und Kultur, sowie die NBank, die Initiative startup.niedersachsen und die Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN).

07.12.2021
bundb_news_durchstarterpreis-2021

Die Start-ups aus und mit Sitz in Niedersachsen konnten in diesem Jahr in vier Kategorien teilnehmen – „Life Science“, „Science Spin-off“, „Newcomer/Scale-up“ und „Social Innovation“. Vor der Preisverleihung hat B&B. die 13 nominierten Start-ups mit der Kamera begleitet und ihre eingereichten Projekte filmisch portraitiert. Die Filme konnten dann im Livestream zur Verleihung des Durchstarterpreises 2021 am 06. Dezember 2021 das erste Mal ausgestrahlt werden. Zudem hat B&B. bei der Gestaltung des diesjährigen Konzepts unterstützt und den Trailer produziert.

Durchstarterpreis 2021 – die Gewinner-Start-ups aus Niedersachsen

In der Kategorie „Newcomer/Scale-up“ hat VisioLab gewonnen. Das Osnabrücker Start-up hat visuelle IPad-Kassen für ein erfolgreicheres Gastronomiemanagement entwickelt. Mit dem autonomen Selfservice Kassensystem erkennt das IPad verpackte und unverpackte Produkte anhand ihrer visuellen Merkmale in unter einer Sekunde.

Das Start-up Magnus Medical hingegen konnte die Jury in der Kategorie „Life Science“ überzeugen. Ihr Projekt ersetzt die herkömmliche Türklinke mit einem Desinfektionsspender – ein Konzept, das sich vor allem während der Corona-Pandemie als besonders wertvoll erweist.

In der Kategorie „Science Spin-off“ konnte das Göttinger Start-up Agvolution mit ihrem FARMALYZER das Rennen machen. Das Farm-Management-System erleichtert die Planung und Organisation der Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Betriebe, indem es Daten und Prognosen für den klimafreundlichen und profitablen Anbau von Pflanzen erhebt.

Zuletzt gewann die soziale Müslirösterei HEYHO in der Kategorie „Social Innovation“ den ersten Platz. Das Start-up aus Lüneburg röstet Müsli in Bioqualität und bietet dabei Menschen einen Arbeitsplatz, die in der Vergangenheit mit großen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt zu kämpfen hatten.

Wir gratulieren den Gewinnern des diesjährigen Durchstarterpreises!

Jetzt die Preisverleihung ansehen:

Let's talk

Über Brands, Purpose, Nachhaltigkeit, Content oder einfach über das Wetter. Wir lieben Kommunikation und stellen es gerne unter Beweis.