EU-Förderung im eigenen Wohnzimmer

Zeit für Geschichten

Diesjähriger Dreh- und Angelpunkt der agilen und vernetzten Strategie war das vorreiter Magazin. Als Beilage in niedersächsischen Tageszeitungen konnte das Heft seinen Weg in die Haushalte finden und dort verdeutlichen, inwiefern die EU der langfristigen Landesentwicklung nützt und das tägliche Leben der Menschen positiv beeinflusst.

Erzählt wurden die Geschichten der Menschen, die bereits mit der EU-Förderung in Kontakt gekommen sind. Mit dem Titelthema „Wie Europa unser Zuhause besser macht“ ging die erste Ausgabe geradewegs an den Start. Jedes Heft wurde mit einem vierseitigen Sonderteil zur jeweiligen Region (ArL) ausgestattet – die Verteilung erfolgte dementsprechend regionsspezifisch.

Aufs richtige Pferd gesetzt

Mit einem Gleichgewicht aus Story und Information konnte B&B. in der Printversion des Magazins Emotionen transportieren, den Mehrwert kommunizieren und die EU-Förderung erlebbarer gestalten. Dank einer zusätzlichen interaktiven Online-Ausgabe mit vielen Projektfilmen konnte das Magazin letztendlich auch crossmedial ausgespielt werden. Außerdem wurden die Leser durch ein attraktives Gewinnspiel auf die neu gelaunchten Social-Media-Kanäle geführt.

Ihr Ansprechpartner

Uwe Berger

/ Geschäftsführender Gesellschafter

Wenn Sie auch nur den leisesten Verdacht haben, dass multiBRANDING für Ihre Marke nützlich sein könnte, lässt dieser sich erhärten. Gerne beantworten wir eventuelle Fragen und freuen uns über einen persönlichen Erstkontakt.


bergerBundB.de

Bilder und Erlebnisse, die Marken bilden:

Digital / Publishing
Digital
NEULAND Geschäftsbericht 2019
/  NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH