/ News

Wohnbauprojekt Kronsrode: Zukunftsvisionen vermitteln

/ 05.10.2018

Der Claim „Draußen in der Stadt.“ soll Menschen ansprechen, die Freiräume suchen und die Natur wertschätzen, aber gleichzeitig das urbane Leben der Innenstadt lieben. Das Wohnbauprojekt Kronsrode schafft Wohnraum für tausende Menschen. Und genau das macht dieses Projekt so enorm wichtig.

Kronsrode soll Visionen vermitteln: Kann ich mir vorstellen, zukünftig dort mit meiner Familie zu leben? Will ich dort mein neues Zuhause haben? Diese Fragen werden sich viele Menschen stellen, denn das Neubaugebiet wird als Projektionsfläche für Wünsche und Träume dienen. Umso wichtiger ist es, dass Menschen die Marke Kronsrode mit den Vorstellungen ihrer Zukunft verbinden können. Mithilfe des richtigen Claims sollen diese Zukunftsvisionen angeregt werden. Einige Meetings später stand „Draußen in der Stadt.“ bei uns ganz oben auf der Liste. Darauf aufbauend wurde der Wertekompass der Marke entwickelt: Freiheit spüren, Menschen verbinden und nachhaltig Wohnen.

Allerdings war die Markenentwicklung nur ein Teil des Projekts. Ein weiterer wichtiger Baustein des Gesamtkonzepts war die Website. Norddeutschlands größtes Wohnbauprojekt verfügt jetzt über einen benutzerfreundlichen und responsiven Internetauftritt. Dazu kommen das Corporate Design für die Dachmarke und die drei Arealsmarken. Um den Baufortschritt angemessen zu dokumentieren, wird auf der neuen Website regelmäßig Content zu aktuellen Geschehnissen vor Ort hochgeladen. Ein erster Imagefilm wurde bereits auf der Informationsveranstaltung im Stadtteilzentrum KroKuS präsentiert und ist jederzeit auf der Website abrufbar.

Um den Bekanntheitsgrad der Marke Kronsrode auch analog zu fördern, sind außerdem Postkarten, Briefbögen und Pressemappen im Corporate Design in den Druck gegangen.

Nach zwei Monaten mit Meetings voller Ideen und Umsetzungen ist Kronsrode nicht mehr nur das größte Wohnbauprojekt in Norddeutschland. Kronsrode ist jetzt eine Marke.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


/Blog

Shopify: Eine E-Commerce-Software, die es in sich hat

/ unbezahlte Werbung Es ist an der Zeit umzudenken: Durch die Pandemie und die zur Prävention getroffenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden Unternehmen dazu gezwungen, umzudisponieren und sich zu verändern. Eine geeignete Lösung, die eine große Chance auf den Erhalt einer Marke bietet, ist das Gebiet des E-Commerce. Händler verkaufen online ihre Dienstleistungen oder Produkte, […]
/Blog

Was ist eigentlich „UX Writing“?

User Experience – aus diesem Wort ist das sogenannte UX Writing abgeleitet. Aber was steckt eigentlich hinter UX Writing und wieso ist es so wichtig? B&B. setzt sich schon seit Längerem mit diesem wichtigen Thema auseinander und stellt immer wieder fest, dass UX Writing essentiell für den Erfolg von Websites und Apps ist – eben […]
/News

Der „vorreiter” ist da!

Nach zahlreichen Wochen, gefüllt mit Konzepten, Texten und Filmdrehs, war es am 30. November endlich soweit: Das „vorreiter” Magazin für EU-Förderung in Niedersachsen kam als Beilage in Tageszeitungen bei über 600.000 Haushalte im ganzen Bundesland an!
/News

Virtuelle Reise durch das Vitalquartier

Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr setzt positive Impulse auf dem hannoverschen Wohnungsmarkt. Noch nie zuvor in ihrer 120-jährigen Geschichte hat die Genossenschaft an so vielen Neubauprojekten gearbeitet wie aktuell. Die von B&B. entwickelten Websites machen die Projekte erlebbar.
/News

Scrollytelling für Veolia SIRION™ Advanced

Im (Büro-)Alltag legen wir hunderte Kilometer mit der Maus zurück – das Scrollen liegt uns mittlerweile im Blut. Deswegen ist es auch gar nicht so abwegig, dass das sogenannte Scrollytelling ein geniales Marketing-Tool ist, von dem wir uns für eine bedeutsame Produktinszenierung inspirieren lassen haben.