/ News

Vorbildlich in Wort und Bild

/ 09.06.2016

B&B. gestaltet die neue Ausgabe der hauspost und den Geschäftsbericht 2015

Die Heimkehr eG gehört mit rund 10.000 Mitgliedern und über 4.700 Wohnungen zu einer der größten Wohnungsgenossenschaften Hannovers, die sich sowohl online als auch offline positioniert. Das Ziel: Die verschiedenen Zielgruppen nicht nur zu erreichen, sondern Ihnen über alle Kontaktpunkte hinweg ein einheitliches Markenerlebnis zu bieten. Ein wesentlicher Teil dieser crossmedialen Kommunikationsstrategie ist das vom GdW prämierte, bi-annual erscheinende Mitgliedermagazin hauspost. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem wichtigen, übergreifenden Thema, dass sowohl inhaltlich als auch visuell abwechslungsreich gestaltet wird. Neben einer reinen Printversion steht das Magazin ebenfalls als interaktives ePaper zur Verfügung.

Für die aktuelle Ausgabe bestätigte Dr. Marc Calmbach, Leiter Sozialforschung am SINUS-Institut, beispielsweise, dass Vielschichtigkeit ein essentieller Bestandteil einer „hoch individualisierten Gesellschaft“ und der „unterschiedlichsten Organisationsformen“ ist. Neben Themen im Bereich Sozialmanagement und Ehrenamt wird auch ein weiterer von insgesamt 20 Wohntrends der GdW-Studie „Wohntrends 2020“ vorgestellt. Abgerundet wird die Ausgabe durch einen Ausblick in die Welt der Wohntrends und mit einem Porträt über Vahrenwald, einen der vielschichtigsten Stadtteile Hannovers überhaupt.

Neben dem Magazin gestaltete B&B. ebenfalls den Geschäftsbericht für das vergangene Jahr. Auch hier wird einmal mehr der Anspruch der Heimkehr deutlich, sich ganzheitlich und als sehr mitgliedernahe Genossenschaft zu positionieren. Er ist ein wichtiger Teil der Unternehmenskommunikation im institutionellen Bereich, auch für die Zusammenarbeit mit externen Partnern.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


/Blog

Shopify: Eine E-Commerce-Software, die es in sich hat

/ unbezahlte Werbung Es ist an der Zeit umzudenken: Durch die Pandemie und die zur Prävention getroffenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden Unternehmen dazu gezwungen, umzudisponieren und sich zu verändern. Eine geeignete Lösung, die eine große Chance auf den Erhalt einer Marke bietet, ist das Gebiet des E-Commerce. Händler verkaufen online ihre Dienstleistungen oder Produkte, […]
/Blog

Was ist eigentlich „UX Writing“?

User Experience – aus diesem Wort ist das sogenannte UX Writing abgeleitet. Aber was steckt eigentlich hinter UX Writing und wieso ist es so wichtig? B&B. setzt sich schon seit Längerem mit diesem wichtigen Thema auseinander und stellt immer wieder fest, dass UX Writing essentiell für den Erfolg von Websites und Apps ist – eben […]
/News

Der „vorreiter” ist da!

Nach zahlreichen Wochen, gefüllt mit Konzepten, Texten und Filmdrehs, war es am 30. November endlich soweit: Das „vorreiter” Magazin für EU-Förderung in Niedersachsen kam als Beilage in Tageszeitungen bei über 600.000 Haushalte im ganzen Bundesland an!
/News

Virtuelle Reise durch das Vitalquartier

Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr setzt positive Impulse auf dem hannoverschen Wohnungsmarkt. Noch nie zuvor in ihrer 120-jährigen Geschichte hat die Genossenschaft an so vielen Neubauprojekten gearbeitet wie aktuell. Die von B&B. entwickelten Websites machen die Projekte erlebbar.
/News

Scrollytelling für Veolia SIRION™ Advanced

Im (Büro-)Alltag legen wir hunderte Kilometer mit der Maus zurück – das Scrollen liegt uns mittlerweile im Blut. Deswegen ist es auch gar nicht so abwegig, dass das sogenannte Scrollytelling ein geniales Marketing-Tool ist, von dem wir uns für eine bedeutsame Produktinszenierung inspirieren lassen haben.