/ News

vinyltalk #14: Dr. Christoph Kolbe

Philipp Rittler
von Philipp Rittler
/ 28.04.2020

Alle Windmühlenbauer und diejenigen, die es noch werden wollen, aufgepasst: Der neuste vinyltalk ist online. Darin empfängt Gastgeber und B&B.-Geschäftsführer Uwe Berger den Psychologen und Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe zu einer 45-minütigen Diskussion im obligatorischen Mindestabstands-Setup.

Es gibt in einer Krise zwei Arten von Menschen, stellen die beiden fest: die Windmühlenbauer und diejenigen, die Mauern hochziehen. Das wussten aber auch schon die alten Chinesen. Neu an der ganzen Sache: Kolbe betont die Relevanz einer starken inneren Struktur des Menschen, um persönliche und wirtschaftliche Möglichkeiten in einer Krise durchzuspielen zu können.

In der ersten Ausgabe des Podcasts seit Beginn der Coronakrise hatten Berger und Kolbe außerdem die Ehre, die brandneuen Großmembran-Mikrofone einzuweihen. Mit Themen wie „Personales Leadership“, Vertrauen und psychologischer Sicherheit in Zeiten von COVID-19 wurden die neuen Mikrofone warmgesprochen. Selbstverständlich hat Kolbe auch seine Lieblingplatten mit ins überwegs gebracht, von denen er uns erzählt, wieso sie ihn langfristig geprägt haben.

Wer in der Krisenzeit also noch Windmühlen bauen möchte und dafür Input sucht, sollte sich dringend vinyltalk #14 zu Gemüte führen. Und diejenigen, die Mauern bauen, sowieso!

Alle Folgen sowie weiterführende Links zu Spotify, Apple und Co. sind auf vinyltalk.de zu finden.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

Silber beim Best of Content Marketing Award

Mit seinem Geschäftsbericht 2018 hat der aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover vorgestern die Silbermedaille bei Europas größtem Content-Marketing-Preis, dem Best of Content Marketing Award, gewonnen.
/News

B&B. unterstützt den GVH bei bundesweit einzigartigem Pilotprojekt

Nachdem der GVH Ende 2019 mit dem “Gratis-fahr’n-Tag” kostenlosen ÖPNV in der gesamten Region Hannover angeboten hat, stellt der Verkehrsverbund nun weitere Weichen in Richtung Verkehrswende: Mit dem neuen On-Demand-Service sprinti wird im Umland ein Shuttleservice für mehrere Personen geschaffen.
/News

Mit KI gemeinsam Gutes tun: Vidya Munde-Müller (Givetastic) im Interview

Künstliche Intelligenz (KI) wird zuweilen als Bedrohung empfunden. „Der Aufstieg leistungsstarker KI wird entweder das Beste oder das Schlimmste sein, was der Menschheit je widerfahren ist“, prophezeite einst Stephen Hawking. Dass es sich um Ersteres handeln könnte, legen Apps wie diese nahe: Givetastic macht sich KI zunutze, um damit soziales und ökologisches Engagement zu stärken. […]
/Blog

Marken in einer resilienten Gesellschaft

In unserer Gesellschaft hat sich das Bewusstsein für mögliche Gefahren enorm geschärft – spätestens mit den strikten Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Ausbreitung von COVID-19. Seitdem ist häufig von „Resilienz“ die Rede. In diesem Blogbeitrag wollen wir erläutern, was es damit eigentlich auf sich hat, welche Eigenschaften ein resilientes System aufweist und welche Rolle eine […]
/News

Wettbewerb: Eisbär ohne Namen

Der „kleine Bär“ ist nicht nur ein Sternbild, sondern auch der neue Star im Erlebnis-Zoo Hannover. Doch während Sterne häufig mit eher schwergängigen Namen wie „HR 5691“ oder „Beteigeuze“ betitelt werden, hätte das im November 2019 geborene Eisbärmädchen aus Yukon Bay gerne etwas Wohlklingenderes.