/ News

Projektmanagerin Romy Marquardt verstärkt #TeamBundB

/ 06.02.2017

„Marken müssen wie Medien denken und wie Unternehmen handeln.“ Geboren und aufgewachsen in Berlin ist die erfahrene Beraterin und Projektmanagerin seit kurzem Teil vom #TeamBundB. Vorher war sie unter anderem als Beraterin bei TERRITORRY webguerillaz tätig und verantwortete bei der JvM AG / 7Seas global content management GmbH und JvM/365 Projekte in den Bereichen Print, TV und Online.

Durch ihr erfolgreiches Studium im Bereich Journalistik / Medienmanagement und zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten im Medienumfeld sammelte die diplomierte Medienwirtin nicht nur wertvolle Einblicke, sondern legte auch den Grundstein für ihren späteren Karrierepfad.

Denn: Egal ob in Deutschland, den USA oder Australien – für Romy Marquardt gehörte schon damals ein hohes Verantwortungsbewusstsein, interkulturelle (Führungs-)Kompetenz und eine stark ausgeprägte Dienstleistungsmentalität zu den Basics einer strukturierten, kreativen Projektmanagerin.

In unserem Kurzinterview verrät uns Romy, was sie an Projekten reizt, warum sie sich für Hannover entschieden hat und weshalb sich Agenturen auch künftig als Kundenberater verstehen müssen.

Du hast drei Sätze oder eine Minute. Wie würdest Du Dich beschreiben?

Ich bin eine offene, freundliche, organisierte aber manchmal auch verrückte Person, die besonders stark mit dem Reisevirus infiziert ist ???? .

Du kommst gebürtig aus der Nähe von Berlin und hast längere Zeit in Hamburg und dann in München gearbeitet. Was führt Dich nach Hannover?

Ich bin der Liebe wegen in die schöne Landeshauptstadt gezogen.

Mit Deinem Start bei B&B. hast Du Dich bewusst für das Projektmanagement entschieden und weniger stark für die Beratung. Woher rührt diese Entscheidung?

Das Organisatorische liegt in meinem Wesen, es gibt keinen Bereich in meinen Leben für den ich keine To-Do Liste habe. Ich liebe die Kommunikation und den Austausch mit den verschiedensten Menschen, das ist es, was Projektmanagement für mich besonders interessant macht.

Als Account Director und Beraterin hast Du viel Einblick in das Agenturleben gehabt. Was reizt Dich besonders an der Branche? Oder: Wie hält man es so lange in ihr aus?

Ganz ehrlich: die Abwechslung. Man hält nicht nur mit einem Kunden Kontakt, sondern mit mehreren. Jeder Kunde ist anders, jedes Projekt ist anders und das macht für mich den Reiz aus.

Eines Deiner Hobbys ist das Lesen, ein anderes das Reisen. Ist das der Ausgleich für ein sonst eher stressigen Schedule?

Definitiv: ja. In Büchern kann ich mich geistig in anderen Welten verlieren und mich in andere Figuren begeben. Aus Reisen kann ich neue Kulturen und Welten erleben, hier kann ich am besten abschalten.

Die Vermittlerrolle der Agenturen wird zunehmend überflüssig“, meinte Heinrich Paravicini (MUTABOR) vor knapp zwei Jahren. Wie siehst Du die Zukunft von Agenturen?

Ich denke, dass Agenturen in Zukunft noch Bestand haben werden, da es auch weiterhin wachsenden Bedarf an Beratung geben wird. Gerade dieser Bereich wird als Differenzierungsmerkmal künftig noch stärker in den Fokus rücken. Agenturen werden nicht mehr nur „Umsetzer“ sein, sondern immer mehr zu Beratern eines ganzheitlichen Markenkosmos werden (müssen). Denn nur so können sie sicherstellen, dass Aufträge, Ziele und Maßnahmen der Kunden jederzeit im Einklang mit den eigenen Werten stehen.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


/News

miteinander Verein – Das Vereinszentrum von Hannover 96 in neuem Glanz

Es war uns als hannoversche Markenagentur eine große Ehre für das Vereinszentrum unseres Heimatvereins Hannover 96 ein neues Logo und den Slogan „miteinander Verein“ zu konzipieren! „Die abstrakte Kontur des herausragenden neuen Gebäudes als reduzierte grafische Umsetzung ist zusammen mit dem neuen Claim „miteinander Verein“ eine kompakte Kennzeichnung für den Zusammenhalt unter einem Dach“, erklärt […]
/News

Bunt und schrill – GVH startet neue Produktkampagne

Im Rahmen der dritten Kampagnenphase der Tarifstrukturreform des GVH gingen kürzlich drei Tarifneuerungen an den Start. B&B. durfte dazu die Kampagne entwickeln. Herausgekommen ist eine lebendige, ansprechende Kampagne, die mit bunten Farben und sympathischen Motiven lockt und Lust darauf macht, die neuen Produkte kennenzulernen! Die Kampagne vermarktet schlichtweg drei neue Tarifprodukte des GVH: die Seniorennetzkarte, […]
/News

deep dive – der Podcast im überwegs

In unserer Podcast-Serie taucht Radio-Hannover-Stimme Malte Schlumbohm in die schillernde Welt innovativer Methoden, Entwicklungen und Trends ab. Mit einer kurzweiligen Mischung aus Neugier und journalistischer Sorgfalt nimmt er sich in den Folgen viel Zeit, die Menschen hinter den Themen zu entdecken. think. learn. innovate – im Podcast-Format. In der ersten Folge dreht sich alles um […]
/News

„Europa für Niedersachsen“ in den sozialen Netzwerken

Das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung sowie das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz setzen jetzt auch auf B&B., um die Marke „Europa für Niedersachsen“ auf Facebook und Instagram zu spielen! Ergänzend zu dem von uns geführten YouTube-Kanal “Europa für Niedersachsen” bieten Facebook und Instagram weitere Möglichkeiten, EU-Förderung in Niedersachsen erfahrbar zu […]
/News

REMOTE EVENTS – Virtuelle Erlebnisse der neuen Generation

Schon oft haben wir unsere agile Eventlocation über unserer Agentur genutzt, um dort Events zu veranstalten. Seit Beginn der Pandemie entwickelten sich diese in hybrid- und mittlerweile vollständig digitale Events, die wir mit dem überwegs begleiten. Höchste Zeit, unsere Expertise und ganzheitlichen Lösungen in einem Angebot zu sammeln: Wir präsentieren die überwegs REMOTE EVENTS!
/News

Die Heimkehr Website ist ausgezeichnet!

Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr e.G. hat am 14. Januar 2021 im Rahmen des virtuellen Jahresauftaktes „auftakt21“ des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen eine Auszeichnung für die beste Website gewonnen!   Der vdw-Homepagecheck kürte Gewinner in drei unterschiedlichen Kategorien – User Experience, Content und Content Management. Die Heimkehr punktete in allen Rubriken und […]