/ News

Mietermagazin „hauspost“ unter den Top 10 im GdW-Wettbewerb

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 19.11.2015

Im November kürte der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) die besten Mieter- und Mitgliederzeitschriften Deutschlands. Über 300 Publikationen nahmen am dem Wettbewerb teil. Auch B&B. darf sich freuen, denn die „hauspost“ der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr platzierte sich unter den Top 10.

Das von B&B. konzipierte und redaktionell betreute Magazin ist dabei noch sehr jung: Direkt die ersten beiden Ausgaben des Bi-Annuals nach dem Relaunch im Herbst 2014 konnten die Jury des GdW überzeugen. Der Glaube an das Konzept, das die Zeitschrift „from scratch“ sowohl inhaltlich als auch optisch auf völlig neue Beine stellte, hat sich somit ausgezahlt.

Vor allem eine Grundannahme hat dabei eine große Rolle gespielt: Bei einem solchen Owned Media Format sollte die werbliche Ausrichtung absolut in den Hintergrund treten und die Bühne frei machen für Inhalte, die die Leser, in diesem Fall also die Mieter und Mitglieder der Genossenschaft, wirklich interessieren. Diese unbedingte Ausrichtung auf echten Mehrwert honorieren nicht nur die Juroren des GdW, auch das Feedback aus der Zielgruppe ist durchweg positiv.

Im sich stetig ändernden Umfeld des Corporate Publishing ist dieses Feedback für B&B. Auftrag und Ansporn zugleich die „hauspost“ weiter in der bundesweiten Spitzenklasse zu etablieren.

Aktuelle Ausgabe

http://hauspost201501.bundb.de/

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/Blog

What’s up, WhatsApp?

In einem früheren Blog-Beitrag haben wir das Thema Werbung bei WhatsApp bereits behandelt. Jetzt hat der Social-Network-Riese aus dem Silicon Valley Nägel mit Köpfen gemacht: Ab Februar 2019 werden die ersten Werbeanzeigen im Status-Bereich und als Direktnachricht von WhatsApp geschaltet. Das hat jetzt Facebooks Vizepräsidentin für Globale Marketingstrategien, Carolyn Everson, in einem Interview bestätigt.
/News

Wohnbauprojekt Kronsrode: Zukunfstvisionen vermitteln

Das Wohnbauprojekt Kronsrode ist jetzt eine Marke. Mit dem Claim „Draußen in der Stadt.“ sollen Menschen angesprochen werden, die Freiräume suchen und die Natur wertschätzen, aber gleichzeitig das urbane Leben der Innenstadt lieben.
/Blog

Werbung auf WhatsApp – Fluch oder Segen?

Bei dem Messengerdienst WhatsApp tut sich etwas! Und wir als Markenagentur werden diese Neuerung mit Spannung erwarten. Werden wir unser Hauptaugenmerk in Sachen BRANDmanagement auf eine neue Form des Social-Media-Marketings legen müssen? Ergeben sich für Marken neue Chancen? Oder ist Werbung bei unserem Lieblingsmessenger der Anfang vom Ende? Über diese Fragen werden wir in unserer Agentur mächtig diskutieren müssen. 
/News

Bild schön – die neue Website der Heimkehr

Zeitgemäß, responsiv, intuitiv – die neue Website der Heimkehr besticht durch ein modernes Design, das Platz für einen hohen Bild- und Bewegtbildanteil bietet. Neben dem einzigartigen visuellen Erlebnis stand beim Relaunch der Website eine klare Navigationsstruktur im Vordergrund. So sind für die Mitglieder zu jeder Zeit alle Informationen kinderleicht erreichbar.