/ News

Launch der Meeting-App „Confy“

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 28.01.2016

Mit „Confy“ berechnen Freelancer, Berater und Festangestellte ab sofort ihren Wert in Echtzeit: Einfach Teilnehmer hinzufügen, Timer starten und Bericht auswerten – fertig. Das spart nicht nur Zeit sondern auch Geld.

Erst kürzlich entwickelte B&B. die innovative App „Confy“. Mit der App gehören unproduktive Meetings und undurchsichtige Stundensätze der Vergangenheit an. Dank dem integrierten Timer können Meetings auf die Sekunde genau berechnet und als detaillierter Bericht (PDF) ausgegeben werden. Alle Teilnehmer lassen sich bequem über das Adressbuch, aus der Teamsoftware Slack oder manuell hinzufügen. Jeder Teilnehmer erhält so ein eigenes Profil – mit Name, Position und Stundensatz.

Die verschiedenen Themes geben Confy darüber hinaus einen ganz eigenen Look. Einmal eingerichtet dokumentiert die App kontinuierlich den aktuellen Betrag – und erinnert in regelmäßigen Abständen an die verstrichene Zeit. In der kostenfreien Variante können alle Funktionen mit bis zu drei Teilnehmern in vollem Umfang genutzt werden. Via In-App-Kauf können auch größere Teams und umfangreichere Meetings bequem getrackt werden.

Derzeit steht Confy exklusiv für iPhones im App-Store zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

Silber beim Best of Content Marketing Award

Mit seinem Geschäftsbericht 2018 hat der aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover vorgestern die Silbermedaille bei Europas größtem Content-Marketing-Preis, dem Best of Content Marketing Award, gewonnen.
/News

B&B. unterstützt den GVH bei bundesweit einzigartigem Pilotprojekt

Nachdem der GVH Ende 2019 mit dem “Gratis-fahr’n-Tag” kostenlosen ÖPNV in der gesamten Region Hannover angeboten hat, stellt der Verkehrsverbund nun weitere Weichen in Richtung Verkehrswende: Mit dem neuen On-Demand-Service sprinti wird im Umland ein Shuttleservice für mehrere Personen geschaffen.
/News

Mit KI gemeinsam Gutes tun: Vidya Munde-Müller (Givetastic) im Interview

Künstliche Intelligenz (KI) wird zuweilen als Bedrohung empfunden. „Der Aufstieg leistungsstarker KI wird entweder das Beste oder das Schlimmste sein, was der Menschheit je widerfahren ist“, prophezeite einst Stephen Hawking. Dass es sich um Ersteres handeln könnte, legen Apps wie diese nahe: Givetastic macht sich KI zunutze, um damit soziales und ökologisches Engagement zu stärken. […]
/News

vinyltalk #14: Dr. Christoph Kolbe

Der Psychologe und Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe spricht im überwegs mit Gastgeber Uwe Berger über personales Leadership, Vertrauen und psychologische Stabilität in Zeiten der Coronakrise. Außerdem verrät Kolbe, wie sehr ihn Crosby, Stills, Nash & Young in seiner Jugend geprägt haben.
/Blog

Marken in einer resilienten Gesellschaft

In unserer Gesellschaft hat sich das Bewusstsein für mögliche Gefahren enorm geschärft – spätestens mit den strikten Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Ausbreitung von COVID-19. Seitdem ist häufig von „Resilienz“ die Rede. In diesem Blogbeitrag wollen wir erläutern, was es damit eigentlich auf sich hat, welche Eigenschaften ein resilientes System aufweist und welche Rolle eine […]