/ News

Hannoccino gewinnt den GreenTec Award

Layla Kutschi
von Layla Kutschi
/ 25.04.2018

Hannover wusste es bereits: Der Hannoccino verkörpert Lifestyle. Jetzt weiß es auch die ganze Welt. Denn der Hannoccino hat mit dem GreenTec Award den Internationalen Umweltpreis gewonnen. Hannovers Herzensbecher konnte sich in der Kategorie Lifestyle gegen die Konkurrenz durchsetzen. Am 25. April fand die Verkündung des Gewinners in Hannover statt. Auf der Gala am 13. Mai in München wird der Award dann offiziell übergeben.

B&B. erarbeitetet die Markenstrategie, führte Aktionen durch, die den Becher in Szene setzten, und realisierte Filme rund um den Becher. Der Hannoccino ist ein Gemeinschaftsprojekt von aha, der Stadt Hannover und vielen weiteren Partnern. Mit 150 Wechselstuben in Hannover und der Region bleibt die niedersächsische Landeshauptstadt vor allem eines: sauber!

 

 

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/Blog

Ist Stress Gift für die Kreativität?

Wie kann ich auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und Zweifeln gekonnt entgegenwirken? Die Lösung ist eine effiziente Ressourcenplanung und ein vernünftiges Zeitmanagement. So kann etwa eine einfache To-do-Liste schon der erste Schritt in die richtige Richtung sein, um schlaflose Nächte zu verhindern und der Kreativität auf die Sprünge zu helfen.
/News

Held gesucht? B&B. unterstützt Salto Wortale

Salto Wortale, das Kinderliteraturfestival im Zirkuszelt, ist ein neues, bundesweit einzigartiges Format zur Literaturvermittlung. Vom 14. bis 18. Mai 2018 können 8- bis 11-Jährige zum ersten Mal an dem Festival teilnehmen, bei dem es darum geht, gelesene Inhalte zu erfassen, einzuordnen und zu hinterfragen. B&B. unterstützte das Format mit einem Workshop, der hier in der Agentur veranstaltet wurde. Dabei arbeiteten die Kinder das Thema „Angst und Heldentum“ im Kontext von Marken auf.
/Blog

Trendupdate: Social Media

Ausgangslage meines letzten Blogbeitrags war, dass sich 38 % der Deutschen ein Leben ohne Social Media nicht mehr vorstellen können. Um diesem Ergebnis näher auf den Grund zu gehen, lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Nutzerzahlen der Social-Media-Kanäle. Während die Jüngeren bevorzugt Snapchat, Instagram und YouTube nutzen, sind auf Facebook hingegen alle Altersgruppen gleichermaßen vertreten. Auch die Silver Surfer ab 65 Jahren sind heute bereits zu 65 % in den sozialen Medien angemeldet.
/News

Visuell neu aufgestellt: NBank Förderbericht

Dieses Jahr veröffentlichte die NBank in Zusammenarbeit mit B&B. neben der Printversion auch seinen ersten digitalen Geschäftsbericht. Für den Geschäftsbericht erschuf B&B. ein neues visuelles Erscheinungsbild. Der grafische Relaunch wurde vom Gestaltungskonzept „Vor Ort“ getragen.
/Blog

Ein Leben ohne Social Media?

Eine Studie des Digitalverbands Bitkom hält es Schwarz auf Weiß fest: Rund ein Drittel der Befragten kann sich ein Leben ohne Social Media nicht mehr vorstellen.