/ News

Frischer Wind für Hannovers Startup-Szene

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 08.08.2016

Um eine Marke ganzheitlich zu positionieren, muss man die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten kennen und verstehen – ein Prinzip, dass gerade in der Start-up Szene unabdingbar ist. Deshalb ist Uwe Berger jetzt Mentor bei VentureVilla – dem ersten Seed Accelerator in Niedersachsen, der die hiesige Gründerszene mit einem neu entwickelten Förderprogramm pushen will.

Eine erfolgreiche Gründung braucht neben einem großen persönlichen Commitment nicht nur eine tragfähige Geschäftsidee, sondern auch finanzielle Mittel, Räumlichkeiten und, was man nicht unterschätzen darf: Expertenwissen. Aber nicht jeder, der gründen will, bringt das alles schon mit, und es ist ein mühsames Unterfangen, sich die benötigten Mittel bei Banken, Investoren und Beratern zusammenzusuchen. Gut, dass es in Hannover mit VentureVilla jetzt ein neues Wirtschaftsförderprogramm für Gründer und Start-ups aus ganz Deutschland gibt, das der gesamten Startup-Szene Aufwind verleiht. Erklärtes Ziel der Initiatoren ist es, den Wirtschaftsstandort Hannover zu stärken und neben den gängigen Startup-Hochburgen wie Berlin oder München als Gründer-Hotspot zu etablieren.

Die VentureVilla unterstützt ausgewählte Gründerteams mit Startkapital aus einem Fonds, mit Büroräumen und der benötigten Infrastruktur. Und, ganz wichtig: Mit Mentoren, die selber erfolgreiche Unternehmer und Gründer sind und wiederum Erfahrung und wertvolles Know-How beisteuern können. Dank dieser Seed-Finanzierung in monetärer und ideeller Form wachsen ab diesem Sommer im Herzen Hannovers Gründungsideen von Prototypen zu soliden Geschäftsmodellen heran.

Im Februar 2016 haben die Co-Founder Sven Klose und Nadine Schmitt das Projekt ins Leben gerufen, diesen Juli startete der erste Durchgang des 100-tägigen Programms. Fünf Gründerteams sind in die VentureVilla eingezogen und feilen an ihren Ideen. Für die zweite Runde im Frühjahr 2017 kann man sich bereits bewerben. Auf die Teilnehmer warten Pitchtrainings, Reviews, Workshops und Support bei Unternehmensgründung, Finanzplan und Geschäftsmodell – eben alles, was man braucht, um erfolgreich zu gründen und damit frischen Wind in die Hannoversche (oder eben gesamtdeutsche) Wirtschaftslandschaft zu bringen. Uwe Berger unterstützt die Gründerinnen und Gründer während des Durchgangs mit seiner Markenexpertise und liefert ihnen wertvolle Marketingtipps.

 

 

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

Silber beim Best of Content Marketing Award

Mit seinem Geschäftsbericht 2018 hat der aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover vorgestern die Silbermedaille bei Europas größtem Content-Marketing-Preis, dem Best of Content Marketing Award, gewonnen.
/News

B&B. unterstützt den GVH bei bundesweit einzigartigem Pilotprojekt

Nachdem der GVH Ende 2019 mit dem “Gratis-fahr’n-Tag” kostenlosen ÖPNV in der gesamten Region Hannover angeboten hat, stellt der Verkehrsverbund nun weitere Weichen in Richtung Verkehrswende: Mit dem neuen On-Demand-Service sprinti wird im Umland ein Shuttleservice für mehrere Personen geschaffen.
/News

Mit KI gemeinsam Gutes tun: Vidya Munde-Müller (Givetastic) im Interview

Künstliche Intelligenz (KI) wird zuweilen als Bedrohung empfunden. „Der Aufstieg leistungsstarker KI wird entweder das Beste oder das Schlimmste sein, was der Menschheit je widerfahren ist“, prophezeite einst Stephen Hawking. Dass es sich um Ersteres handeln könnte, legen Apps wie diese nahe: Givetastic macht sich KI zunutze, um damit soziales und ökologisches Engagement zu stärken. […]
/News

vinyltalk #14: Dr. Christoph Kolbe

Der Psychologe und Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe spricht im überwegs mit Gastgeber Uwe Berger über personales Leadership, Vertrauen und psychologische Stabilität in Zeiten der Coronakrise. Außerdem verrät Kolbe, wie sehr ihn Crosby, Stills, Nash & Young in seiner Jugend geprägt haben.
/Blog

Marken in einer resilienten Gesellschaft

In unserer Gesellschaft hat sich das Bewusstsein für mögliche Gefahren enorm geschärft – spätestens mit den strikten Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Ausbreitung von COVID-19. Seitdem ist häufig von „Resilienz“ die Rede. In diesem Blogbeitrag wollen wir erläutern, was es damit eigentlich auf sich hat, welche Eigenschaften ein resilientes System aufweist und welche Rolle eine […]