/ News

Deutsche Messe feiert 70-jähriges Firmenjubiläum

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 02.03.2017

Seit ihrer Gründung im Jahr 1947 entwickelte sich die Deutsche Messe von einer „Fischbrötchenmesse“ zu einem der weltweiten Treiber der globalen Digitalisierung.

Die erste Export-Messe entstand auf britische Initiative hin und war einer der wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der Deutschen Messe. Während sich die Besucher über die erstmals nach dem Krieg angebotenen Fischbrötchen freuten, trug die Messe entscheidend dazu bei, millionenschwere Investitionen zurück in die zerstörte Stadt zu bringen. Im Laufe der Jahre wurden unzählige ausländische Aussteller und Partner gewonnen, die der Deutschen Messe bis heute zu weltweiter Anerkennung verhelfen und die eigene Weiterentwicklung beflügeln: So wurde Edward Snowden erst kürzlich per Live-Stream zur Keynote-Konferenz der CeBIT zugeschaltet und US-Präsident Barack Obama eröffnete zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die HANNOVER MESSE 2016.

Passend zum 70-jährigen Firmenjubiläum entwickelte B&B. das Design des Jubiläumslogos und eines Fischbrötchenstandes. Letzterer lehnt sich nicht nur visuell, sondern auch kulinarisch an das Gründungsjahr der Deutschen Messe an und ruft auf diese Weise Emotionen vergangener Tage ins Gedächtnis der Besucher.

Außerdem gestaltete B&B. eine eindrucksvolle Chronikwand, die die Geschichte der Deutschen Messe seit Gründung mit Hilfe von Fotos, Texten und Infografiken anschaulich präsentiert. Dieser besondere Eye-Catcher kann in der HERMES-Lounge auf dem Messegelände besucht werden und nimmt die Event- und Meeting-Gäste mit auf eine spannende Reise durch die vergangenen, überaus erfolgreichen 70 Jahre der Deutschen Messe.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/Blog

What’s up, WhatsApp?

In einem früheren Blog-Beitrag haben wir das Thema Werbung bei WhatsApp bereits behandelt. Jetzt hat der Social-Network-Riese aus dem Silicon Valley Nägel mit Köpfen gemacht: Ab Februar 2019 werden die ersten Werbeanzeigen im Status-Bereich und als Direktnachricht von WhatsApp geschaltet. Das hat jetzt Facebooks Vizepräsidentin für Globale Marketingstrategien, Carolyn Everson, in einem Interview bestätigt.
/News

Wohnbauprojekt Kronsrode: Zukunfstvisionen vermitteln

Das Wohnbauprojekt Kronsrode ist jetzt eine Marke. Mit dem Claim „Draußen in der Stadt.“ sollen Menschen angesprochen werden, die Freiräume suchen und die Natur wertschätzen, aber gleichzeitig das urbane Leben der Innenstadt lieben.
/Blog

Werbung auf WhatsApp – Fluch oder Segen?

Bei dem Messengerdienst WhatsApp tut sich etwas! Und wir als Markenagentur werden diese Neuerung mit Spannung erwarten. Werden wir unser Hauptaugenmerk in Sachen BRANDmanagement auf eine neue Form des Social-Media-Marketings legen müssen? Ergeben sich für Marken neue Chancen? Oder ist Werbung bei unserem Lieblingsmessenger der Anfang vom Ende? Über diese Fragen werden wir in unserer Agentur mächtig diskutieren müssen. 
/News

Bild schön – die neue Website der Heimkehr

Zeitgemäß, responsiv, intuitiv – die neue Website der Heimkehr besticht durch ein modernes Design, das Platz für einen hohen Bild- und Bewegtbildanteil bietet. Neben dem einzigartigen visuellen Erlebnis stand beim Relaunch der Website eine klare Navigationsstruktur im Vordergrund. So sind für die Mitglieder zu jeder Zeit alle Informationen kinderleicht erreichbar.