/ News

Deutsche Messe feiert 70-jähriges Firmenjubiläum

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 02.03.2017

Seit ihrer Gründung im Jahr 1947 entwickelte sich die Deutsche Messe von einer „Fischbrötchenmesse“ zu einem der weltweiten Treiber der globalen Digitalisierung.

Die erste Export-Messe entstand auf britische Initiative hin und war einer der wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der Deutschen Messe. Während sich die Besucher über die erstmals nach dem Krieg angebotenen Fischbrötchen freuten, trug die Messe entscheidend dazu bei, millionenschwere Investitionen zurück in die zerstörte Stadt zu bringen. Im Laufe der Jahre wurden unzählige ausländische Aussteller und Partner gewonnen, die der Deutschen Messe bis heute zu weltweiter Anerkennung verhelfen und die eigene Weiterentwicklung beflügeln: So wurde Edward Snowden erst kürzlich per Live-Stream zur Keynote-Konferenz der CeBIT zugeschaltet und US-Präsident Barack Obama eröffnete zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die HANNOVER MESSE 2016.

Passend zum 70-jährigen Firmenjubiläum entwickelte B&B. das Design des Jubiläumslogos und eines Fischbrötchenstandes. Letzterer lehnt sich nicht nur visuell, sondern auch kulinarisch an das Gründungsjahr der Deutschen Messe an und ruft auf diese Weise Emotionen vergangener Tage ins Gedächtnis der Besucher.

Außerdem gestaltete B&B. eine eindrucksvolle Chronikwand, die die Geschichte der Deutschen Messe seit Gründung mit Hilfe von Fotos, Texten und Infografiken anschaulich präsentiert. Dieser besondere Eye-Catcher kann in der HERMES-Lounge auf dem Messegelände besucht werden und nimmt die Event- und Meeting-Gäste mit auf eine spannende Reise durch die vergangenen, überaus erfolgreichen 70 Jahre der Deutschen Messe.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

Hannoccino gewinnt den GreenTec Award

Der Hannoccino verkörpert Lifestyle und räumt in selbiger Kategorie beim Internationalen Umweltpreis ab. B&B. erarbeitetet die Markenstrategie, führte Aktionen durch, die den Becher in Szene setzten, und realisierte Filme rund um den Becher.
/News

Visuell neu aufgestellt: NBank Förderbericht

Dieses Jahr veröffentlichte die NBank in Zusammenarbeit mit B&B. neben der Printversion auch seinen ersten digitalen Geschäftsbericht. Für den Geschäftsbericht erschuf B&B. ein neues visuelles Erscheinungsbild. Der grafische Relaunch wurde vom Gestaltungskonzept „Vor Ort“ getragen.
/Blog

Ein Leben ohne Social Media?

Eine Studie des Digitalverbands Bitkom hält es Schwarz auf Weiß fest: Rund ein Drittel der Befragten kann sich ein Leben ohne Social Media nicht mehr vorstellen.
/Blog

Ein Pfund Struktur und ordentlich Quatsch mit Soße

Man möge sich einer „alternativen Befehlskette“ bedienen, stand da neulich in unserer internen Kommunikation. Was für ein hässliches Wort: „Befehlskette.“ Lassen wir mal dahingestellt, wie es gemeint war – im Zusammenhang mit den Arbeitsabläufen in unserer Agentur erschien es mir zumindest überraschend, fast verstörend.
/Blog

Vero „true social“ – true story?

Ende Februar 2018 stürmte Vero innerhalb weniger Tage die App Stores und stand auf Platz 1 der Gratis-Apps. Das allein ist nicht verwunderlich, jedoch gibt es Vero zu diesem Zeitpunkt schon seit über zwei Jahren. Was steckt dahinter? Wie hebt sich Vero gegenüber anderen Social-Media-Angeboten ab? Und kann sich die App gegenüber Facebook und Instagram behaupten?
/Blog

#trendUpdate: XING

Klein, aber fein: Die Hamburger Plattform XING gehört mit 13 Millionen Mitgliedern zum bisher größten deutschen Social Network für internationale Geschäftskontakte. XING ist bei Bewerbern und Recruitern wieder gleichermaßen beliebt, nachdem Anfang vergangenen Jahres eine medienwirksame Kontroverse um die Aktivitäten des ehemaligen XING News Herausgebers Richard Trichy viele Nutzer zum Austritt bewog.