/ News

„Content muss Konzept haben“

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 09.03.2016

Digitalisierung, Transformation, Inhalt – Kaum ein anderer Begriff wird derzeit so heftig diskutiert wie „Content Marketing“. Für die einen innovativer Teilbereich des Marketings mit Ausstrahlung in sämtliche Unternehmensbereiche und -prozesse, für die anderen fehlgeleiteter Aktionismus, der sich mehr mit Inhalten als mit dem Kunden selbst beschäftigt. Gibt es überhaupt eine definitive Antwort? Oder hängt es sprichwörtlich vom Kunden ab? Diese und weitere Fragen wurden bei B&B. vergangenen Freitag gemeinsam mit Babak Zand, Content-Stratege und Blogger aus Köln, diskutiert.

„Ja, Content kann polarisieren. Und das ist auch gut so,“ sagt Zand. „Ohne anfängliche Reibung entstehen selten gute Inhalte. Erst durch den gemeinsamen, unternehmensweiten Dialog kann die Grundlage geschaffen werden, auf der Content Marketing sinnvoll aufbauen kann.“ Neben verschiedenen Vorträgen und Gesprächen wurde im Workshop einmal mehr erarbeitet, weshalb gerade diese Form des Marketings für Mittelständler eine lohnenswerte Investition sein kann.

Als Agentur, die sich intensiv mit Markenberatung und Markenentwicklung auseinandersetzt, legen wir großen Wert darauf, eine Marke in all ihren Facetten aufzubauen, zu gestalten, zu kommunizieren und zu optimieren. Somit ist Content Marketing weder ein Allheilmittel, noch falscher Aktionismus – es ist eine Marketingdisziplin, die die Werte einer Marke ganzheitlich kommuniziert, auf die Bedürfnisse des Kunden abstimmt und aus dieser Schnittmenge heraus relevante, zielführende Inhalte gestaltet.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

B&B. übernimmt Verantwortung.

In diesen bewegten Zeiten übernehmen wir als Agentur Verantwortung für die Gesundheit von uns allen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, ab Montag, den 16. März im Homeoffice-Modus zu arbeiten.
/News

überwegs ist Partner bei Hannover sauber!

Neues aus dem überwegs: Die agile Mietlocation powered by B&B. ist nun Partner von Hannover sauber! – eine Kampagne, die es sich zum Ziel gesetzt hat, zusätzliche öffentliche Maßnahmen zur Sauberkeit umzusetzen. Gemeinsam Hannover stärker und noch sauberer machen – das ist eine Mission, die auch das überwegs als hannoversche Marke selbstverständlich unterstützt: Es stellt […]
/News

Freiwillige Feuerwehr: Engagement zeigen

In großen Teilen Deutschlands wird der Brandschutz nicht von Berufs-, sondern von Freiwilligen Feuerwehren sichergestellt. Ohne deren ehrenamtliche Arbeit wäre eine flächendeckende Hilfeleistung in Notfällen schlicht unmöglich – und das nicht nur auf dem Lande oder in kleinen Ortschaften, sondern auch in den großen Städten. Konstant hohe Mitgliederzahlen sind daher unerlässlich. „Ja zur Feuerwehr“ ist […]
/News

HY_live – Connected to change

Hannovers neuer Top-Standort. Der Holländische Pavillon im EXPO-Park Hannover lebt neu auf. 2023 soll er wieder eröffnet werden: HY_live – ein hybrides Wohn-, Lern- und Arbeitsprojekt vom Joint Venture der WOHNKOMPANIE Nord und der i Live Group GmbH. Hier ist wieder was los! HY_live ist ein innovatives Konzept für zwei große komplementäre Bauwerke: den ehemaligen […]
/News

Alles (schnell) einsteigen!

Um eine kürzere Haltezeit ihrer Busse zu erreichen, hat regiobus am 25. Januar 2020 den Schnelleinstieg eingeführt: Fahrgäste, die bereits eine gültige Fahrkarte besitzen, müssen diese beim Einsteigen nicht mehr vorzeigen. Der Einstieg in einen regiobus erfolgt grundsätzlich durch die vordere Tür. Bisher mussten alle Personen dem Busfahrer beim Einstieg ihren gültigen Fahrschein vorzeigen. Es […]
/Blog

Meaningful Brands: Sinn für Marken

Stell dir vor, Marken verschwinden – und keiner merkt’s. Marken erhöhen unsere Lebensqualität und unser Wohlbefinden. Damit sie für den Menschen aber eine entscheidende Rolle spielen, muss ihre wahre Bedeutung viel tiefer gehen. 77 % aller Marken könnten heute verschwinden und niemandem würde es auffallen. Das zeigt die Meaningful Brands Studie by Havas.