/ News

Aktueller GVH Verbundbericht 2015/16 online

/ 23.12.2016

Mit insgesamt sieben Partnern bietet der GVH als Verkehrsverbund für den öffentlichen Personenverkehr in Hannover ein zukunftsweisendes Mobilitätsangebot. In Vorbereitung auf das neue Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht der Großraum-Verkehr Hannover nun seinen alljährlichen Verbundbericht. Im Fokus des Berichts steht vor allem der Ausbau des Mobilitätsshops.

Hauke Jagau, Regionspräsident Hannovers, hebt das digitalisierte Mobilitätsangebot lobend hervor:

Über gvh.de können nicht nur Tickets für den ÖPNV gekauft werden. Die Einwohnerinnen und Einwohner und Besucherinnen und Besucher der Region haben die Möglichkeit, die verschiedensten Angebote zu nutzen, um sich ihren individuellen Mobilitätsmix zusammenzustellen.“

Auch Ulf Mattern, Geschäftsführer des GVH, sieht den Mobilitätsshop als einen wichtigen Baustein des künftiges Angebots:

„Mit dem Dreh- und Angelpunkt „Mobilitätsshop“ haben wir das richtige Instrument installiert, um unseren Kunden Angebote aus einem Guss zu machen. Der Grundstein ist gelegt. Jetzt gilt es, die nächste Ausbaustufen in Angriff zu nehmen. Wir alle gemeinsam!“

Neben den aktuellen Fahrgast- und Vertriebszahlen und einer Übersicht der Änderungen im Tarifbereich, portraitiert der Verbundbericht ebenfalls das neue Mitglied WestfalenBahn, hebt die neu aufgelegte Kundengarantie hervor und gibt einen Ausblick auf die kommenden Neuerungen im Jahr 2017.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


Die neue Ausgabe der hauspost
/News

Völlig losgelöst …

… schwebt die Erdkugel auf der neuen Ausgabe der hauspost. Oder auch nicht! Denn die Heimkehr agiert alles andere als völlig losgelöst von ihrer Umgebung. Zukünftig wird sich die Genossenschaft dem Thema Nachhaltigkeit und Umwelt nämlich noch intensiver widmen. Genau um dieses Vorhaben geht es in der neuen Ausgabe des Mitgliedermagazins, bei dessen Gestaltung und […]
Neue S-Bahn Hannover
/News

Liebe geht durch den Wagen!

Neustart bei der S-Bahn Hannover: Am 12. Dezember 2021 übernahm die Transdev Hannover GmbH drei S-Bahn-Linien der DB Regio. Am 12. Juni folgte dann zum kleinen Fahrplanwechsel die Übernahme des gesamten S-Bahn-Netzes rund um die Landeshauptstadt. Diesen Wechsel durfte B&B. in der Kommunikation begleiten! Gemeinsam mit der S-Bahn-Hannover gestalteten wir ein einladendes Design, auf dessen […]
Tag der Niedersachsen
/News

Das war der Tag der Niedersachsen!

Drei Tage „Stadt.Land.Fest.“ liegen hinter uns. Zum Tag der Niedersachsen 2022 besuchten über 400.000 Besucher*innen die Landeshauptstadt Hannover. Durch die neun Themenmeilen am Maschseeufer zog sich stets ein roter Faden: Das Kampagnenvisual, welches B&B. für die Niedersächsische Staatskanzlei gestaltet hat! Vom kleinen Keks bis hin zur großen Infosäule haben wir mit unserem Design gleich mehrere […]
German Brand Award
/News

B&B. gewinnt zwei German Brand Awards

Nun dürfen wir es endlich verkünden: Gleich zwei unserer Kundenprojekte haben einen German Brand Award gewonnen! Zum einen dürfen wir uns gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport für die Dachmarke Arbeitgeber Niedersachsen – Sicher als „Winner“ in der Kategorie „Excellent Brands – Non Governmental Organizations and Public Affairs“ bezeichnen. Die neue Arbeitgebermarke […]
ESG Nachhaltigkeit
/Blog

ESG: Nachhaltigkeit drängt in den Markenkern

Trendthema hin oder her: Nachhaltigkeit muss als elementarer Markentreiber akzeptiert werden. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung mit Haltung und Purpose und ethische Unternehmensführung sind in den Führungsebenen gefragt. ESG als neue Formel des Erfolges. Was bedeutet ESG? ESG steht als Abkürzung für Environmental, Social und Governance. Zu Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Jedes Unternehmen und auch […]
/News

Stadt.Land.Fest. – Der Tag der Niedersachsen 2022 kommt nach Hannover!

In einer Woche beginnt der Tag der Niedersachsen unter dem Motto „Stadt.Land.Fest.“! Vom 10.-12. Juni soll am Maschseeufer ausgiebig gefeiert werden, denn nur alle zwei Jahre kommt es zu diesem Anlass – jedes Mal in einer anderen Stadt. Dass das dreitägige Kulturfest nun nach der Corona-Pause ausgerechnet in unserer Heimat, der Landeshauptstadt Hannover, stattfindet, macht uns […]