/ News

B&B. bleibt „#creativecoder{“ treu.

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 19.03.2015

Kreativer und Coder – das geht? „Geht schon“, sagt Patrick Schaper, derzeit Web Developer bei B&B. und ausgebildeter Mediengestalter Digital und Print. Schaper nahm als einer von 11 Teilnehmern an der ersten Runde des Traineeprogramms „#creativecoder{“ teil und ist überzeugt: „Ich würd’s auf jeden Fall wieder machen.“ Neben zwei eigenen Musterprojekten (Frontend/Backend) erhielt Schaper Einblick in die Bereiche Projektmanagement und Qualitätssicherung und wurde zielgerichtet auf die speziellen Anforderungen des Programmierens für die Online-Medien ausgebildet. Sein Fazit: „Viel gemacht, viel gebracht.“

Im Rahmen der CeBit erhielten alle Teilnehmer sowohl ein Abschlusszeugnis der Dr. Buhmann Schule als auch ein vollwertiges IHK-Zertifikat. Gleichzeitig gab hannoverimpuls den Startschuss für das Programm 2015.

Das Konzept: Zwölf Monate Ausbildung, vier Tage Mitarbeit im Betrieb, ein Tag in der Schule. Die Auszubildenden erhalten neben dem technischen Know-how vor allem auch die Möglichkeit, gestalterisch aktiv zu werden. Nach einem ersten Abstraktionstest beim [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e. V. stellen sich die aufstrebenden Programmierer den teilnehmenden Partnerbetrieben vor. Sobald sich Schule und Betrieb für den Kandidaten entschieden haben, startet die Ausbildung im Oktober dieses Jahres.

Unter dem Motto „Nach dem Coder ist vor dem Coder“ startet das bundesweit erste Traineeprogramm „#creativecoder{“ nun in den zweiten Durchgang: Erfahrene Dozenten geben jungen, motivierten Talenten die Chance, ihre Programmierkenntnisse unter Beweis zu stellen und praxisnah zu entwickeln. Der Ausbildungslehrgang ist durch die IHK zertifiziert und wird zusammen mit der Dr. Buhmann Schule und dem [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e. V. umgesetzt. Neben der inhaltlichen Mitarbeit am Konzept hat B&B. dem ganzen Projekt auch – pro bono – ihre integrierte Identität verpasst.

Alle Interessierten können sich bis einschließlich 30. Juni 2015 direkt bei der Dr. Buhmann Schule bewerben: Dr. Buhmann Schule GmbH, Tel: 0511 / 30108 – 0 – Fax: 0511 / 30108 – 66 – www.buhmann.dedbs@nullbuhmann.de

Mehr Informationen zum Traineeprogramm unter http://creative-coder.net/.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

Silber beim Best of Content Marketing Award

Mit seinem Geschäftsbericht 2018 hat der aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover vorgestern die Silbermedaille bei Europas größtem Content-Marketing-Preis, dem Best of Content Marketing Award, gewonnen.
/News

Neue Website für Digitales Hannover e.V.

Pünktlich zum bundesweiten #Digitaltag2020, an dem sich auch Digitales Hannover mit spannenden Aktionen beteiligte, erfuhr die Vereins-Website einen Relaunch. Die neue Website stellt Zielsetzung und Strategie des Vereins in den Mittelpunkt.
/News

B&B. unterstützt den GVH bei bundesweit einzigartigem Pilotprojekt

Nachdem der GVH Ende 2019 mit dem “Gratis-fahr’n-Tag” kostenlosen ÖPNV in der gesamten Region Hannover angeboten hat, stellt der Verkehrsverbund nun weitere Weichen in Richtung Verkehrswende: Mit dem neuen On-Demand-Service sprinti wird im Umland ein Shuttleservice für mehrere Personen geschaffen.
/News

Mit KI gemeinsam Gutes tun: Vidya Munde-Müller (Givetastic) im Interview

Künstliche Intelligenz (KI) wird zuweilen als Bedrohung empfunden. „Der Aufstieg leistungsstarker KI wird entweder das Beste oder das Schlimmste sein, was der Menschheit je widerfahren ist“, prophezeite einst Stephen Hawking. Dass es sich um Ersteres handeln könnte, legen Apps wie diese nahe: Givetastic macht sich KI zunutze, um damit soziales und ökologisches Engagement zu stärken. […]
/News

vinyltalk #14: Dr. Christoph Kolbe

Der Psychologe und Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe spricht im überwegs mit Gastgeber Uwe Berger über personales Leadership, Vertrauen und psychologische Stabilität in Zeiten der Coronakrise. Außerdem verrät Kolbe, wie sehr ihn Crosby, Stills, Nash & Young in seiner Jugend geprägt haben.