/ News

B&B. bleibt „#creativecoder{“ treu.

/ 19.03.2015

Kreativer und Coder – das geht? „Geht schon“, sagt Patrick Schaper, derzeit Web Developer bei B&B. und ausgebildeter Mediengestalter Digital und Print. Schaper nahm als einer von 11 Teilnehmern an der ersten Runde des Traineeprogramms „#creativecoder{“ teil und ist überzeugt: „Ich würd’s auf jeden Fall wieder machen.“ Neben zwei eigenen Musterprojekten (Frontend/Backend) erhielt Schaper Einblick in die Bereiche Projektmanagement und Qualitätssicherung und wurde zielgerichtet auf die speziellen Anforderungen des Programmierens für die Online-Medien ausgebildet. Sein Fazit: „Viel gemacht, viel gebracht.“

Im Rahmen der CeBit erhielten alle Teilnehmer sowohl ein Abschlusszeugnis der Dr. Buhmann Schule als auch ein vollwertiges IHK-Zertifikat. Gleichzeitig gab hannoverimpuls den Startschuss für das Programm 2015.

Das Konzept: Zwölf Monate Ausbildung, vier Tage Mitarbeit im Betrieb, ein Tag in der Schule. Die Auszubildenden erhalten neben dem technischen Know-how vor allem auch die Möglichkeit, gestalterisch aktiv zu werden. Nach einem ersten Abstraktionstest beim [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e. V. stellen sich die aufstrebenden Programmierer den teilnehmenden Partnerbetrieben vor. Sobald sich Schule und Betrieb für den Kandidaten entschieden haben, startet die Ausbildung im Oktober dieses Jahres.

Unter dem Motto „Nach dem Coder ist vor dem Coder“ startet das bundesweit erste Traineeprogramm „#creativecoder{“ nun in den zweiten Durchgang: Erfahrene Dozenten geben jungen, motivierten Talenten die Chance, ihre Programmierkenntnisse unter Beweis zu stellen und praxisnah zu entwickeln. Der Ausbildungslehrgang ist durch die IHK zertifiziert und wird zusammen mit der Dr. Buhmann Schule und dem [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e. V. umgesetzt. Neben der inhaltlichen Mitarbeit am Konzept hat B&B. dem ganzen Projekt auch – pro bono – ihre integrierte Identität verpasst.

Alle Interessierten können sich bis einschließlich 30. Juni 2015 direkt bei der Dr. Buhmann Schule bewerben: Dr. Buhmann Schule GmbH, Tel: 0511 / 30108 – 0 – Fax: 0511 / 30108 – 66 – www.buhmann.dedbs@nullbuhmann.de

Mehr Informationen zum Traineeprogramm unter http://creative-coder.net/.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


/Blog

Shopify: Eine E-Commerce-Software, die es in sich hat

/ unbezahlte Werbung Es ist an der Zeit umzudenken: Durch die Pandemie und die zur Prävention getroffenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden Unternehmen dazu gezwungen, umzudisponieren und sich zu verändern. Eine geeignete Lösung, die eine große Chance auf den Erhalt einer Marke bietet, ist das Gebiet des E-Commerce. Händler verkaufen online ihre Dienstleistungen oder Produkte, […]
/Blog

Was ist eigentlich „UX Writing“?

User Experience – aus diesem Wort ist das sogenannte UX Writing abgeleitet. Aber was steckt eigentlich hinter UX Writing und wieso ist es so wichtig? B&B. setzt sich schon seit Längerem mit diesem wichtigen Thema auseinander und stellt immer wieder fest, dass UX Writing essentiell für den Erfolg von Websites und Apps ist – eben […]
/News

Der „vorreiter” ist da!

Nach zahlreichen Wochen, gefüllt mit Konzepten, Texten und Filmdrehs, war es am 30. November endlich soweit: Das „vorreiter” Magazin für EU-Förderung in Niedersachsen kam als Beilage in Tageszeitungen bei über 600.000 Haushalte im ganzen Bundesland an!
/News

Virtuelle Reise durch das Vitalquartier

Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr setzt positive Impulse auf dem hannoverschen Wohnungsmarkt. Noch nie zuvor in ihrer 120-jährigen Geschichte hat die Genossenschaft an so vielen Neubauprojekten gearbeitet wie aktuell. Die von B&B. entwickelten Websites machen die Projekte erlebbar.
/News

Scrollytelling für Veolia SIRION™ Advanced

Im (Büro-)Alltag legen wir hunderte Kilometer mit der Maus zurück – das Scrollen liegt uns mittlerweile im Blut. Deswegen ist es auch gar nicht so abwegig, dass das sogenannte Scrollytelling ein geniales Marketing-Tool ist, von dem wir uns für eine bedeutsame Produktinszenierung inspirieren lassen haben.