/ News

125 Jahre ÜSTRA: Spektakuläre Lichtshow

Sebastian Tammen
von Sebastian Tammen
/ 18.08.2017

Die ÜSTRA feiert 125-jähriges Jubiläum und ist als Anbieter von innovativen Mobilitätslösungen ein wichtiger Bestandteil der Stadt und Region Hannovers. Als Teil des Jubiläumsjahres setzte B&B. nicht nur das gesamte Jubiläumsfest um, sondern inszenierte auch eine einzigartige Lichtshow am Opernplatz Hannover.

In Vorbereitung auf die Konzeption der Lichtshow arbeitete B&B. mit einem 3D-Modeller zusammen, der ein vollständiges Lasermodelling des Opernhauses einschließlich Flanken erstellte. Anhand dieses Models wurde zunächst ein grobes Storyboard erstellt, dass die Lichtshow in drei wesentliche Akte aufteilte und erzähltechnisch miteinander verknüpfte. Im nächsten Schritt wurden die einzelnen Sequenzen erstellt, animiert und in das Gesamtkonzept eingefügt. Parallel arbeitete B&B. intensiv mit dem lokalen Composer tontrix und der Vater Tontechnik GmbH zusammen, um ein ganzheitliches, audiovisuelles Erlebnis zu schaffen.

„Bildschirme zu bespielen ist verhältnismäßig einfach. Aber eine komplette Fassade so zu bespielen, dass die wesentliche Message ankommt, ist einfach viel komplexer“, so Tobias Genschel, verantwortlicher Motion-Designer für die Lichtshow. „Wir haben uns viele Lichtshowinstallationen angeschaut, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was machbar ist und was nicht. Nach einigem Experimentieren und Dutzenden Gesprächen haben wir plötzlich gemerkt: Da entsteht gerade eine echte Geschichte. Das war der Moment, in dem das Projekt für mich seine jetzige Form annahm. Der Rest ist einfach im Doing geschehen.“

Die finale Lichtshow ist 12 Minuten lang und hebt – passend zum Jubiläum – sowohl die zentralen Markenwerte der ÜSTRA als auch den Anspruch der knapp 1,1 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Region Hannover eindrucksvoll hervor, sich auf die ÜSTRA als modernen und innovativen Mobilitätspartner verlassen zu können.

Sowohl in den Social Communities als auch in der Presse (HAZ | BILD) erhielt die ÜSTRA durchgängig Lob für die mutige Inszenierung des Jubiläumsjahres.

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

B&B. übernimmt Verantwortung.

In diesen bewegten Zeiten übernehmen wir als Agentur Verantwortung für die Gesundheit von uns allen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, ab Montag, den 16. März im Homeoffice-Modus zu arbeiten.
/News

überwegs ist Partner bei Hannover sauber!

Neues aus dem überwegs: Die agile Mietlocation powered by B&B. ist nun Partner von Hannover sauber! – eine Kampagne, die es sich zum Ziel gesetzt hat, zusätzliche öffentliche Maßnahmen zur Sauberkeit umzusetzen. Gemeinsam Hannover stärker und noch sauberer machen – das ist eine Mission, die auch das überwegs als hannoversche Marke selbstverständlich unterstützt: Es stellt […]
/News

Freiwillige Feuerwehr: Engagement zeigen

In großen Teilen Deutschlands wird der Brandschutz nicht von Berufs-, sondern von Freiwilligen Feuerwehren sichergestellt. Ohne deren ehrenamtliche Arbeit wäre eine flächendeckende Hilfeleistung in Notfällen schlicht unmöglich – und das nicht nur auf dem Lande oder in kleinen Ortschaften, sondern auch in den großen Städten. Konstant hohe Mitgliederzahlen sind daher unerlässlich. „Ja zur Feuerwehr“ ist […]
/News

HY_live – Connected to change

Hannovers neuer Top-Standort. Der Holländische Pavillon im EXPO-Park Hannover lebt neu auf. 2023 soll er wieder eröffnet werden: HY_live – ein hybrides Wohn-, Lern- und Arbeitsprojekt vom Joint Venture der WOHNKOMPANIE Nord und der i Live Group GmbH. Hier ist wieder was los! HY_live ist ein innovatives Konzept für zwei große komplementäre Bauwerke: den ehemaligen […]
/News

Alles (schnell) einsteigen!

Um eine kürzere Haltezeit ihrer Busse zu erreichen, hat regiobus am 25. Januar 2020 den Schnelleinstieg eingeführt: Fahrgäste, die bereits eine gültige Fahrkarte besitzen, müssen diese beim Einsteigen nicht mehr vorzeigen. Der Einstieg in einen regiobus erfolgt grundsätzlich durch die vordere Tür. Bisher mussten alle Personen dem Busfahrer beim Einstieg ihren gültigen Fahrschein vorzeigen. Es […]
/Blog

Meaningful Brands: Sinn für Marken

Stell dir vor, Marken verschwinden – und keiner merkt’s. Marken erhöhen unsere Lebensqualität und unser Wohlbefinden. Damit sie für den Menschen aber eine entscheidende Rolle spielen, muss ihre wahre Bedeutung viel tiefer gehen. 77 % aller Marken könnten heute verschwinden und niemandem würde es auffallen. Das zeigt die Meaningful Brands Studie by Havas.