/ Blog

Wenn Optik ein Symptom ist

/ 22.12.2017

Während eines Markenrelaunches gibt es des Öfteren den Moment, in dem man an die Menschen denken muss, die zum Friseur gehen, um dem Beginn des neuen Lebensabschnitts Ausdruck zu verleihen. Denn auch die Idee zu einem neuen Erscheinungsbild der Marke hängt allzu oft mit einem inneren Veränderungsprozess zusammen.

Doch während für die Optik sofort der Fachmann, sprich der Designer, gerufen wird, besteht weiterhin die Überzeugung, die Gestaltung der inneren Prozesse könne mit Bordmitteln bewältigt werden. Das kann sowohl zu Frustration bei allen Beteiligten als auch zum Versanden der eigentlich gut gemeinten strategischen Überlegungen führen.

Die Erkenntnis, die sich noch durchsetzen muss: Veränderungen können genauso gestaltet werden wie ein Corporate Design. Oder um es noch selbstbewusster zu formulieren: Change Management, zumindest abseits ökonomischer Prozesse, ist eine Frage des Designs. Die Veränderung muss als Prozess mit Needs und Insights begriffen werden, rationale Faktoren müssen genauso berücksichtigt werden wie emotionale. Schritt für Schritt können dann die verschiedenen Zielgruppen passend angesprochen und auf dem Weg mitgenommen werden.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


/News

Abo? Prämie!

Seit dem 1. Oktober läuft die Prämienaktion beim GVH: Wer noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres ein GVH Abo mit einer Laufzeit von 24 Monaten abschließt oder sein bestehendes Abo auf ein Zweijahresabo umstellt, sichert sich damit eine Prämie in Höhe von 100 Euro. Diese Prämie ist einlösbar bei einem der vier Kooperationspartner: im […]
/News

Ausgezeichnet: Ein silberner Geschäftsbericht

B&B. und NEULAND haben beim Annual Multimedia Award 2022 Silber geholt! Prämiert wurde der Geschäftsbericht der Wohnungsgesellschaft aus dem Jahr 2019 in der Kategorie „Digitaler Geschäftsbericht“. Der NEULAND Geschäftsbericht 2019 konnte die Jury durch seine Aufmachung und seinen Inhalt vollkommen überzeugen. Jedes seiner vier Kapitel erzählt auf anschauliche Art und Weise spannende Geschichten der Wohnungsgesellschaft […]
/News

Mit der Heimkehr quer durch Hannover

Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr e. G. veranstaltet jedes Jahr die sogenannte Vertreterrundfahrt, bei der die von den Mitgliedern gewählten Vertreter gemeinsam mit dem Vorstand und dem Aufsichtsrat die baulichen Highlights des vergangenen Jahres besichtigen. Pandemiebedingt konnte die Fahrt dieses Jahr, wie auch im letzten, nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Im vergangenen Jahr überzeugte bereits eine digitale Lösung, […]
Der neue Heinrich
/News

B&B. begleitet Möbel Heinrich ins neue Zuhause der Marke

Am letzten Tag des Septembers hat „Der neue Heinrich“ seine Premiere gefeiert. Damit vollzieht das Familienunternehmen einen langfristig in einem fundierten Prozess vorbereiteten Markenrelaunch. Denn nicht nur der Printkatalog ist mit einem neuen Logo versehen und erscheint im komplett überarbeiteten Design. Auch die drei Möbelhäuser als Aushängeschilder, die Fahrzeugflotte und die Website reihen sich nahtlos […]
/News

vinyltalk: Das Comeback mit Kultur

Unser Kreativlabor überwegs geht wieder auf Sendung! Die zweite Staffel unseres Vlogcasts vinyltalk feierte in dieser Woche Premiere. Zu Gast in der Plattenkiste war Matthias Brodowy. Er ist Sänger, Kabarettist, Pianist und Moderator – um nur einige seiner vielen Talente zu nennen. In dem unterhaltsamen Dialog plauderte er mit Gastgeber Uwe Berger über alte Gewohnheiten, neue […]
/News

Kampagnenstart für die Arbeitgebermarke Niedersachsen – Sicher!

Nach dem Pitch-Gewinn für das neue Corporate Design begleiten wir die Marke „Arbeitgeber Niedersachsen – Sicher“ mit einer umfassenden Kommunikationsstrategie in den nächsten drei Jahren als Leadagentur. Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr den visuellen Grundstein für den zukünftigen Auftritt der Marke mitgestalten durften, freuen wir uns nun über die Herausforderung, den größten Arbeitgeber Niedersachsens […]