/ Blog

Konsumklima und Markenkommunikation in Zeiten von Corona

Yannik Behme
von Yannik Behme
/ 30.04.2020

Für den Gesundheitszustand einer Wirtschaft gibt es einen meist sehr verlässlichen Gradmesser: die Konsumneigung der Privathaushalte. Insbesondere in extremen Ausprägungen des Wirtschaftskreislaufs, also in Boom-Phasen oder bei Konjunktureinbrüchen, spielt die Zuversicht der Verbraucher eine entscheidende Rolle. Sinkendes Vertrauen birgt ein enormes Risiko – darauf weisen Konjunkturforscher seit Jahrzehnten hin.

Entsprechend laut läuteten jüngst die ökonomischen Alarmglocken, als das Marktforschungsinstitut GfK den aktuellen Konsumklimaindex veröffentlichte. Die Nürnberger Forscher prognostizieren für den Mai einen Wert von minus 23,4 Punkten. Innerhalb eines Monats sinkt das Konsumklima damit um 25,7 Punkte – auf den tiefsten Stand seit Beginn der Erhebungen vor 40 Jahren.

Spätestens die ungewohnt drastische Wortwahl des GfK-Experten Rolf Bürkl macht den Ernst der Lage greifbar: Das Verbraucherverhalten sei „schockgefrostet“. Das klingt nach neuer Eiszeit.

Diagramm Konsumklima im freien Fall
Bild Krise als Chance

Corona. Communication. Creation.

Geben Sie Ihrer Marke die richtigen Impulse für die Zeit während und nach der größten Herausforderung, die diese Welt je gesehen hat.

Möglichkeiten entdecken

Diesen Beitrag teilen:


Weitere Beiträge


/News

Silber beim Best of Content Marketing Award

Mit seinem Geschäftsbericht 2018 hat der aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover vorgestern die Silbermedaille bei Europas größtem Content-Marketing-Preis, dem Best of Content Marketing Award, gewonnen.
/News

B&B. unterstützt den GVH bei bundesweit einzigartigem Pilotprojekt

Nachdem der GVH Ende 2019 mit dem “Gratis-fahr’n-Tag” kostenlosen ÖPNV in der gesamten Region Hannover angeboten hat, stellt der Verkehrsverbund nun weitere Weichen in Richtung Verkehrswende: Mit dem neuen On-Demand-Service sprinti wird im Umland ein Shuttleservice für mehrere Personen geschaffen.
/News

Mit KI gemeinsam Gutes tun: Vidya Munde-Müller (Givetastic) im Interview

Künstliche Intelligenz (KI) wird zuweilen als Bedrohung empfunden. „Der Aufstieg leistungsstarker KI wird entweder das Beste oder das Schlimmste sein, was der Menschheit je widerfahren ist“, prophezeite einst Stephen Hawking. Dass es sich um Ersteres handeln könnte, legen Apps wie diese nahe: Givetastic macht sich KI zunutze, um damit soziales und ökologisches Engagement zu stärken. […]
/News

vinyltalk #14: Dr. Christoph Kolbe

Der Psychologe und Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe spricht im überwegs mit Gastgeber Uwe Berger über personales Leadership, Vertrauen und psychologische Stabilität in Zeiten der Coronakrise. Außerdem verrät Kolbe, wie sehr ihn Crosby, Stills, Nash & Young in seiner Jugend geprägt haben.
/Blog

Marken in einer resilienten Gesellschaft

In unserer Gesellschaft hat sich das Bewusstsein für mögliche Gefahren enorm geschärft – spätestens mit den strikten Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Ausbreitung von COVID-19. Seitdem ist häufig von „Resilienz“ die Rede. In diesem Blogbeitrag wollen wir erläutern, was es damit eigentlich auf sich hat, welche Eigenschaften ein resilientes System aufweist und welche Rolle eine […]
/News

Wettbewerb: Eisbär ohne Namen

Der „kleine Bär“ ist nicht nur ein Sternbild, sondern auch der neue Star im Erlebnis-Zoo Hannover. Doch während Sterne häufig mit eher schwergängigen Namen wie „HR 5691“ oder „Beteigeuze“ betitelt werden, hätte das im November 2019 geborene Eisbärmädchen aus Yukon Bay gerne etwas Wohlklingenderes.