/ Blog

Das war das OMR Festival 2022!

/ 19.05.2022

Wir, Manon und Emely, waren am 17. und 18. Mai auf dem OMR Festival 2022! Über 700 Speaker*innen trafen am Dienstag und Mittwoch in Hamburg ein, um ihre Expertise in Themen wie Marketing, Social Media, Tech und Innovation auf zehn Bühnen zu teilen. Das umfangreiche Programm erforderte tagelange Planung für uns – schließlich wollten wir so viele Vorträge wie nur möglich sehen und auch einige der über 500 Ausstellungsstände besuchen.

 

Was kann Messe alles?

Die erste Erkenntnis: Ohne vorherige Planung, hätten wir uns in der Reizüberflutung sicher verloren gefühlt. Denn das gewaltige Ausmaß der zweitägigen Veranstaltung auf dem gigantischen Hamburger Messegelände hätten wir uns vorher niemals so vorgestellt. Tausende, wenn nicht sogar Hunderttausende Marken-Touchpoints umgaben uns durchgängig. Zig Stände, so viele Werbeflächen und jede Menge Promotion – und das in so vielen Formaten, mal spannender, mal penetranter. Selbst die Essens-Auswahl wurde zum Marketingstunt durch Unternehmen wie Pinterest. Was auf der einen Seite überfordernd sein kann, war auf der anderen Seite umso inspirierender. Wie präsentieren sich die Marken auf einer so gigantischen Messe? Gibt’s dort nur Sticker und Kugelschreiber zu vergeben oder haben sich die Aussteller*innen und Partner*innen wirklich etwas innovatives überlegt? Diese Fragen ließen sich spätestens mit einem Gang durch die „Premium Expo“ oder die „Vodafone World“ beantworten, in denen sich die großen Auftritte globaler Marken befanden.

Große Inspiration auf kleinem Raum

In kleinerer und somit teilweise tiefergehender Ausführung, waren die 90-minütigen Masterclasses eines unserer Highlights auf dem OMR Festival 2022. Vorab konnten wir uns auf die exklusiven Vorträge bewerben – schätzungsweise fanden maximal 50 Personen in den abgeschirmten Masterclass-Bereichen Platz. Manon wurde bei der Jules Mumm Masterclass über Social-Content, sowie bei einer Masterclass über Copywriting zugelassen. Emely durfte in einer Masterclass von Talkwalker, Too Good To Go und Zooplus spannende Cases über das Krisenmanagement erfahren und zudem einer Masterclass von t3n über die Zusammenarbeit zwischen PR & Journalismus lauschen.

 

Eine Glückssache

Die Online-Marketing-Rockstars konnten es sich natürlich nicht nehmen lassen, auch echte „Rockstars“ einzuladen. Neben den geplanten Konzerten am Ende jedes Messetags platzten Künstler*innen wie Marteria, Sido und Deichkind mitten am Tag auf die Stages und das ohne Ankündigung. War man also zur richtigen Zeit, am richtigen Ort hat sich der Weg durch das Getümmel zur Bühne auf jeden Fall gelohnt. Leider hatten wir dieses Glück nicht, konnten aber währenddessen an anderer Stelle gute Sitzplätze in andernfalls vollen Vorträgen ergattern.

Zum Stichwort Getümmel: Dass das OMR Festival coronabedingt für zwei Jahre Pause machen musste, bedeutete auch, dass die über 70.000 Messebesucher*innen umso mehr Freude daran fanden, nun endlich teilnehmen zu können. Zu Anfang gab es daher auch einige Probleme im Wechsel von Bühne zu Bühne aufgrund der Menge an Personen. Glücklicherweise legte sich dies nach einem halben Tag, nachdem das aufmerksame Team von OMR Laufrichtungen vorgab und bestimmte Bereiche mit Ordner*innen besetzte.

Was haben wir mitgenommen?

Abgesehen von plattgelaufenen Füßen, war unser OMR-Souvenir eine geballte Ladung Inspiration. Und um diese im passenden Rahmen zu verarbeiten, möchten wir all die neuen Anregungen in kommenden Blogposts teilen. Grundsätzlich können wir aber sagen: Die Vortragenden hatten einiges aus den letzten zwei Jahren mitgenommen. Besonders häufig kamen Themen wie Purpose, Sinnfluencer und Zukunftsprognosen auf. De facto hat sich die Werbe- und Digitalbranche massiv verändert und das nicht nur durch Corona. Markenbilder werden immer mehr hinterfragt, ohne Nachhaltigkeit läuft nichts mehr und die Zukunft gibt’s eigentlich nur noch in 9:16. Viele Thesen, viele Meinungen – aber eine Gemeinsamkeit: Die Menschen haben Bock auf authentische Marken, denen sie Vertrauen können.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


Die neue Ausgabe der hauspost
/News

Völlig losgelöst …

… schwebt die Erdkugel auf der neuen Ausgabe der hauspost. Oder auch nicht! Denn die Heimkehr agiert alles andere als völlig losgelöst von ihrer Umgebung. Zukünftig wird sich die Genossenschaft dem Thema Nachhaltigkeit und Umwelt nämlich noch intensiver widmen. Genau um dieses Vorhaben geht es in der neuen Ausgabe des Mitgliedermagazins, bei dessen Gestaltung und […]
Neue S-Bahn Hannover
/News

Liebe geht durch den Wagen!

Neustart bei der S-Bahn Hannover: Am 12. Dezember 2021 übernahm die Transdev Hannover GmbH drei S-Bahn-Linien der DB Regio. Am 12. Juni folgte dann zum kleinen Fahrplanwechsel die Übernahme des gesamten S-Bahn-Netzes rund um die Landeshauptstadt. Diesen Wechsel durfte B&B. in der Kommunikation begleiten! Gemeinsam mit der S-Bahn-Hannover gestalteten wir ein einladendes Design, auf dessen […]
Tag der Niedersachsen
/News

Das war der Tag der Niedersachsen!

Drei Tage „Stadt.Land.Fest.“ liegen hinter uns. Zum Tag der Niedersachsen 2022 besuchten über 400.000 Besucher*innen die Landeshauptstadt Hannover. Durch die neun Themenmeilen am Maschseeufer zog sich stets ein roter Faden: Das Kampagnenvisual, welches B&B. für die Niedersächsische Staatskanzlei gestaltet hat! Vom kleinen Keks bis hin zur großen Infosäule haben wir mit unserem Design gleich mehrere […]
German Brand Award
/News

B&B. gewinnt zwei German Brand Awards

Nun dürfen wir es endlich verkünden: Gleich zwei unserer Kundenprojekte haben einen German Brand Award gewonnen! Zum einen dürfen wir uns gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport für die Dachmarke Arbeitgeber Niedersachsen – Sicher als „Winner“ in der Kategorie „Excellent Brands – Non Governmental Organizations and Public Affairs“ bezeichnen. Die neue Arbeitgebermarke […]
ESG Nachhaltigkeit
/Blog

ESG: Nachhaltigkeit drängt in den Markenkern

Trendthema hin oder her: Nachhaltigkeit muss als elementarer Markentreiber akzeptiert werden. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung mit Haltung und Purpose und ethische Unternehmensführung sind in den Führungsebenen gefragt. ESG als neue Formel des Erfolges. Was bedeutet ESG? ESG steht als Abkürzung für Environmental, Social und Governance. Zu Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Jedes Unternehmen und auch […]
/News

Stadt.Land.Fest. – Der Tag der Niedersachsen 2022 kommt nach Hannover!

In einer Woche beginnt der Tag der Niedersachsen unter dem Motto „Stadt.Land.Fest.“! Vom 10.-12. Juni soll am Maschseeufer ausgiebig gefeiert werden, denn nur alle zwei Jahre kommt es zu diesem Anlass – jedes Mal in einer anderen Stadt. Dass das dreitägige Kulturfest nun nach der Corona-Pause ausgerechnet in unserer Heimat, der Landeshauptstadt Hannover, stattfindet, macht uns […]