/ Blog

CXI und #bump16: Hands-on schafft Identity

/ 06.07.2016

Barcamps, Symposien, Konferenzen – mittlerweile gibt es zahlreiche Formate, die den Austausch mit Kollegen der Branche ebenso einfach wie ertragreich machen und eines ganz besonders unterstreichen: Der persönliche Dialog lässt sich nicht digital führen. Im vergangenen Monat haben uns zwei Veranstaltungen uns besonders stark geprägt: die CXI in Bielefeld und das #bump16-Festival in Kortrijk, Belgium.

CXI_16

Auf der größten Corporate- und Brand-Identity-Konferenz Europas haben wir nicht nur gestaunt, wie GOROTEX Ihren Markenclaim „Experience more“ mit einer griffigen Soundkomponente auf den Punkt bringt, sondern haben uns auch mit Kollegen über den gelungenen Relaunch des Chemieherstellers Clairant unterhalten. Auch herrschte Konsens darüber, dass das beste Ergebnis nur dann erzielt werden kann, wenn der Kunde und die Agentur ein Vertrauensverhältnis mit einander aufbauen.

Nur wenn eine gemeinsame Motivation da ist, kann man auch gemeinsame Erfolge feiern. Die Ziele des Kunden werden zu den Zielen der Agentur – man ist ein Team. Denn zielgruppengerechte, eindrucksvolle und starke Markenkommunikation ist auch 2016 noch eine Kunst, die unabhängig von der Größe der Agentur und dem Budget des Unternehmens ganzheitlich und von innen heraus gelebt werden muss, um erfolgreich zu sein.

 

bumb Festival 2016

Ein rasantes Kreativexperiment ganz anderer Art erwartete uns beim #bump16-Festival. Namhafte Designer, Illustratoren und  Coder im „Speakers Track“ schufen zusammen mit den einzelnen „Creative Jam“-Wettbewerben ein fulminantes Feuerwerk aus intelligentem Dialog, kühner Professionalität und leidenschaftlichen Hands-on-Spirit – für uns eines der absoluten Eventhighlights des Jahres. Und auch hier haben wir wieder gespürt, dass Kreativität einer der stärksten Treiber sämtlicher Entwicklungen ist und mit „Intelligent Creation“ bereits heute ganze Berufszweige transfomiert.

Beide Veranstaltungen haben uns sehr unterschiedlich gezeigt, wie herausfordernd und spannend es sein kann, ganzheitliche Identitäten zu schaffen, die nicht nur optisch „funktionieren“, sondern auch inhaltlich so gut aufgeladen sind, dass aus einer starken Marke ein echter Meinungsführer und Problemlöser werden kann.

Diesen Beitrag teilen:



Weitere Beiträge


OMR Festival 2022
/Blog

Das war das OMR Festival 2022!

Wir, Manon und Emely, waren am 17. und 18. Mai auf dem OMR Festival 2022! Über 700 Speaker*innen trafen am Dienstag und Mittwoch in Hamburg ein, um ihre Expertise in Themen wie Marketing, Social Media, Tech und Innovation auf zehn Bühnen zu teilen. Das umfangreiche Programm erforderte tagelange Planung für uns – schließlich wollten wir […]
NBank Website Relaunch
/News

Website-Relaunch für die NBank

B&B. proudly presents: www.nbank.de Die neue Website der NBank ist online! Das UX & UI Konzept stammt aus unserer Agentur. Mit dem neuen Webauftritt erwartet die Besucher*innen nun nicht nur ein zeitgemäßes und kohärentes Markenerlebnis, sondern darüber hinaus auch eine intuitive, digitale Informationsplattform.Vielen Dank an die NBank für das Vertrauen in unsere Kreation und an […]
TROESTER Filmdreh
/News

Herzlich Willkommen bei TROESTER

TROESTER ist ein Hersteller für hochwertige und nachhaltige Lösungen in der Kautschuk- und Kunststoffverarbeitung. Kürzlich waren unsere Motion Designer Chris und Jens, sowie unser Markenberater Lukas erneut bei unserem neuen Kunden zu Besuch. Dort haben wir einen neuen Moodfilm für das Unternehmen gedreht, der die elementaren Markenwerte widerspiegelt und Einblicke in die Arbeit und die […]
Smart-City-Days Hannover
/News

Smart-City-Days Hannover 2022 – ein voller Erfolg

Am 21. und 22. April 2022 fanden die Smart-City-Days Hannover statt. Dreh- und Angelpunkt des Geschehens war der Opernplatz. Dort waren Unternehmen und Organisationen wie Digitales Hannover, IdeenExpo, KreHtiv-Netzwerk, Stadtbibliothek Hannover, enercity und Futur X vertreten. Zudem beteiligten sich auch Akteur*innen in der Nähe der Stadtmitte. Auch das überwegs war ein Teil der Smart-City-Days Hannover. […]
Auftakt Förderperiode Veranstaltung
/News

Der Auftakt zur Förderperiode 2021-2027

Am 28. Februar fand bei uns im überwegs eine Hybrid-Veranstaltung zum Auftakt der neuen EU-Förderperiode 2021-2027 statt. Unter der Fragestellung „Wie kann europäische Förderung die Lebensbedingungen in ganz Niedersachsen verbessern?“ traten spannende Gäst*innen vor unsere Kamera:   Die Niedersächsische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung Birgit Honé begrüßte die Redner*innen vor Ort und […]
/News

Sinn für Marken

Sinn für Marken Ein Leitsatz, nach dem wir leben. Ein Leitsatz, der uns tagtäglich begleitet. Wir befassen uns bei unserer Arbeit ständig mit allen möglichen Sinnen, aber heute gibt es etwas aufs Ohr: Wir haben nicht nur den Corporate Sound für die Arbeitgebermarke Niedersachsen, sondern auch für Möbel Heinrich und die Gesellschaft für Dienste im […]